Das Gebiet unserer Ortsgruppe zeichnet sich aus durch die Vielfalt an landschaftlichen ElementenDie drei Ortsteile von Aichtal liegen eingebettet am Lauf der Aich, Neckartenzlingen dagegen am Neckar, wo zahlreiche Wasservogelarten leben. Die Anhöhen bei Altenriet, Schlaitdorf und Walddorfhäslach bieten wunderbare Ausblicke auf den Albtrauf. Naturschutzgebiete, Landschafts- und Vogelschutzgebiete, Streuobstwiesen  der Wechsel von Wasser, Wald und offenen Flächen bietet Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten und für uns Menschen einen hohen Erholungswert.

Da gibt es viel zu tun, wenn man zum Erhalt dieser Naturschätze beitragen will :-)

Nahrung für Insekten

Die Rosen beginnen zu blühen. Doch nur einfache oder schwach gefüllte Sorten bieten reiche Pollennahrung für Insekten. Bei gefülltblühenden Sorten sind die Staubblätter zu Blütenblättern umgeformt und Insekten finden kein Futter.

 

Pflanzentauschtag

Der Andrang bei unserem ersten Pflanzentauschtag hat uns überwältigt und überzeugt: Das machen wir nächstes Jahr wieder. Pflanzenfreunde treffen sich offenbar gern zum Erfahrungsaustausch. mehr

Torffrei gärtnern

Die Balkonkästen werden bepflanzt. Bald soll es bunt u üppig blühen. Als Topferde sollte man konsequent torffreie Produkte wählen. Die Erdenhersteller bieten die unterschiedlichsten Substrate in bester Qualität. mehr


Unser Einsatz für Igel

Igel im Falllaub. - Foto: Waltraud Hoyer
Igel im Falllaub. - Foto: Waltraud Hoyer

Igel finden immer weniger Lebensraum in unseren Gärten und immer weniger Nahrung. Vor allem müssen sie den Winter über schlafen. Wie igelfreundliche Gärten aussehen, machen engagierte NABU-Mitgliederinnen vor. Sie kümmern sich im Herbst und Winter auch um zu leichte oder kranke Igel.

 

Unsere versierten Igelfreundinngen geben Rat, wenn hilfsbedürftige Igel gefunden werden oder wenn Tiere vorzeitig aus dem Winterschlaf erwacht sind. Sie haben zudem Erfahrung in der Behandlung von Krankheiten und Parasitenbefall. mehr


Der NABU - für Mensch und Natur

Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017
Der Waldkauz benötigt als Lebensraum Wälder und Baumgruppen im Wechsel mit offenen Flächen - Foto: NABU/Peter Kühn

Der Naturschutzbund Deutschland e. V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine lebenswerte Erde vorfinden, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und an Tier- und Pflanzenarten verfügt, über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen.  Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Möchten Sie für die Natur hier in Aichtal oder Neckartenzlingen aktiv werden? Dann schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei! Weitere Informationen gibt's beim Vorstand oder über unser Kontaktformular.